Peter Pucks Audiokommentar zum Album...

(Auszug)

 

DIE AXT IM HAUS

basiert auf pers√∂nlichen empirischen Erfahrungen mit Handwerkern.

Typ D lag z.B. wirklich bei mir unter der Sp√ľle und hat so eine hochdramatische Panikmach-Show abgezogen.

Typ E ist ein Kumpel von mir, der tatsächlich seine Arbeit monologisch kommentiert und dabei Schrauben, Muttern, Bauteile u.ä. beschimpft.

Typ F war ich selbst, dazu kann ich aber aus haftungsrechtlichen Gr√ľnden hier nichts sagen...

Handwerker sind eben oft darstellende K√ľnstler und brauchen Publikum!

Typ G w√§re √ľbringens im Gegensatz dazu der maulfaule, kommunikationsbehinderte, sture Muffelkopf, von dem man nur unter Folter eine einigerma√üen brauchbare Information bekommt. (Ob sich's reparieren l√§sst, wie lange es dauert, was es kostet ...usw.)